Thomas Kiefhaber – neue Bilder

Die Bilder des in Bad Dürkheim lebenden Künstlers werden dem abstrakten Expressionismus zugerechnet. Kiefhaber überlässt den Arbeitsprozess sich selbst und beginnt mit Farben und Material eine Reise ins Unbekannte. Dabei wird in aller Regel die Leinwand zunächst mit Papier, Holz Gipsmasse oder anderen Naturmaterialien bearbeitet, bevor die Farben mit den unterschiedlichsten Werkzeugen aufgetragen werden. Einen Plan etwas Konkretes abzubilden gibt es indes nicht. Vielmehr wird die Farbe zum eigentlichen Thema des Dargestellten.

Die Ausstellung in Raeren zeigt Kiefhabers Arbeiten aus den letzten Jahren bis hin zu aktuellen Werken.

(Foto: Franz Walter Mappes)


Steckbrief:

Thomas Kiefhaber, geb. 1955 in Mannheim, lebt in Bad Dürkheim/Pfalz. In den 70er Jahren Ausbildung zum Grafiker in West-Berlin.  1995 wechselte er, nach mehreren Aufträgen von TV-Produktionen, zum öffentlich-rechtlichen Fernsehen, um dort verschiedene große Formate als Requisiteur zu betreuen. Parallel dazu begann er mit der Malerei.

Datum/Zeit 22. April 2022 - 18:00 - 21:00

Kategorien

1 Gedanke zu „Thomas Kiefhaber – neue Bilder“

  1. Hallo Thomas, wir haben gestern endlich deine Ausstellung in Raeren besucht und waren sehr beeindruckt von deinen Bildern.
    Allerdings fanden wir das oben abgebildete Werk leider nicht in der Ausstellung. Hat es inzwischen den Besitzer gewechselt?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar