Herzlich willkommen
im Haus Zahlepohl

Wir möchten allen Raerenern, aber auch unseren zahlreichen Wander- und Radtouristen, den Besuchern des Töpfereimuseums gegenüber, den Kulturinteressierten, den Kaffeegenießern, den Bier- und Weinliebhabern und nicht zuletzt den Fahrradfreaks einen Treffpunkt bieten, an dem man sich in entspannter Atmosphäre trifft.

Cafe & Bistro

Wir sind jedoch kein Restaurant im klassischen Sinne. Außer Kuchen und Torten bieten wir u.a. herzhafte Quiches, Salate, Wraps, Tapas und Suppen an.

Alles hausgemacht versteht sich! Und sonntags kann man – ab Mitte Juni und auf Vorbestellung – bei uns frühstücken.

Fahrradladen

Die seit Jahren bestens bekannte RadCabine ist ebenfalls ins Haus Zahlepohl umgezogen.

Die ursprünglichen Geschäftsräume in der Iterstraße 3a werden aber weiterhin als Werkstatt genutzt.

Im Eingangsbereich des Haus Zahlepohl präsentieren Ole und Heike nun ihre neuen Räder. Auch Zubehör wie Helme und andere Accessoires sind hier erhältlich.

Kleinkunstbühne

Im Saal über dem Gastraum finden in unregelmäßigen Abständen Konzerte und Lesungen statt.

Außerdem kann Haus Zahlepohl lokalen Künstern als Ausstellungsraum zur Verfügung stehen.

Den Anfang macht hier die Raerener Malerin Sarah Nix (ab Mai), gefolgt von Fotografien des Hauseters Daniel Quodbach (ab Oktober).

Wir freuen uns darauf,
euch bei uns begrüßen zu dürfen!

Euer Zahlepohl-Team
Heike Stoffels und Ole Habermehl, Natascha Croé und Jo Siemon-Croé

Haus Zahlepohl
Burgstrasse 101
4730 Raeren

Telefon: +32 (0) 87 450988
E-Mail: gastro@haus-zahlepohl.eu

Öffnungszeiten

Mi – Do: 12:00 – 18:00 UhrFr: 12:00 – 21:00 Uhr

Sa & So: 10:00 – 18:00Mo & Di: Ruhetag