Sanaz – Benjamin Stein Duo

Die aserbaidschanisch-iranische Sängerin und Dichterin Sanaz gibt dem Publikum mit ihren geistreichen, emotionsgeladenen sowie bissigen Texten einen tiefen Einblick in ihr Innerstes. Es geht um das Leben, den Tod, die Liebe und natürlich ihr ehemaliges Heimatland Iran mit allen Widersprüchlichkeiten. Ihre Stimme fesselt und hält die Zuhörer fest, sowohl beim Singen als auch beim Lesen.

Vernissage Cinthya Girkes und Daniel Kirschvink 

Cinthya Girkes Das Malen, beziehungsweise die kreative Arbeit, wurde ihr wohl in die Wiege gelegt. Zudem hat sie in Eupen ihr Abitur am Robert Schuman Institut in angewandter Kunst und Grafik gemacht. Bis heute gehört das Malen zu ihrem Leben. Cinthya Girkes malt gerne Portraits von Tieren und Menschen. Doch explizit für diese Ausstellung hat … Weiterlesen

Haus Zahlepohl präsentiert: Heinz & Heinz! – Skulpturen von Heinz Birnbaum

Der gebürtige Raerener Heinz Birnbaum ist im besten Sinne des Wortes ein begnadeter Frickler. Er betrachtet ganz gewöhnliche Alltagsgegenstände mit anderen Augen, sieht darin Körperteile, Fahrzeugkomponenten und Roboterzubehör. So lässt er aus alten Fotoapparaten, Rollschuhen und Staubsaugern wundersam neue Gefährte und Gestalten entstehen.

Weiterlesen

Kommune Heinz

Vernissage/ Konzert/ Lesung Die Kommunarden Jo Siemon-Croé, Michael Stetter und Mathias Wien kaspern seit dem Jahre 1999 über alle Kleinkunstbühnen, die ihnen in die Quere kommen. Damals hießen sie noch Vakante Genies und wandelten sich dann, wie ein schöner Schmetterling in eine fiese kleine Made, zu Heinz im Sinn & the Geteiltdurchs. Nach dem Tod … Weiterlesen

From dave with Glove – Akkustik Pop

Vor einiger Zeit überlegten die Musiker der Eupener Band „Sorry & the Daves“, die in den 90er Jahren durch die Euregio tourte, wieder regelmäßiger auf die Bühne zu gehen und haben so kurzerhand ein „Unplugged-Programm“ auf die Beine gestellt. E-Bass und Rhythmusgitarre wurden gegen akustische Instrumente, Schlagzeug gegen Percussion ausgetauscht. Geblieben sind E-Piano, Sologitarre und … Weiterlesen